Freitag, 12. Januar 2018

Rezension - Brooke & Luke - L.A. Love Story - Sarah Glicker


Autor: Sarah Glicker
Reihe / Band: Pink Sisters #3
Seiten: 250
Preis: 3,99€
Verlag: forever by Ullstein
Erscheinungsjahr: 2018

Klappentext
Ein sexy Sportler mit düsterer Vergangenheit
Brooke ist die mittlere von drei Schwestern und weiß nicht recht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Ihr Job als Kellnerin bringt keine Erfüllung, aber einen anderen Plan für die Zukunft hat sie nicht. Als ihre Schwestern ihr die Teilnahme an einem Selbstverteidigungskurs schenken, damit sie neue Menschen kennenlernt, ist sie zunächst alles andere als begeistert. Doch dann steht sie plötzlich Luke gegenüber, ihrem neuen Trainer, der ihr Herz sofort höherschlagen lässt. Brooke will sich gar nicht erst mit dem Frauenheld einlassen, der eine dunkle Vergangenheit zu haben scheint. Doch seinem Charme kann sie nur schwer widerstehen …

Meine Meinung
Brooke genießt ihre Freiheit in vollen Zügen.
Zumindest hat sie das.
Doch neuerdings fühlt sich ihr Leben unerfüllt an.
Weder ihr Job als Kellnerin noch ihre One-Night-Stands
bieten ihr ein Gefühl der Zufriedenheit.
Um sie aus ihrer Komfortzone zu locken, melden ihre Schwestern sie für einen Selbstverteidigungskurs an, wo sie den unwiderstehlichen Luke kennenlernt, der ihr Blut nicht nur durch das viele Training in Wallung bringt
und ungeahnte Sehnsüchte in ihr weckt …

Brooke & Luke – L.A. Love Story“ ist der letzte Band „Pink Sisters“-Trilogie von Sarah Glicker.
Ein letztes Mal mit den Pink Sisters die Liebe entdecken und eine herzliche und wunderschöne Story mit heißen Kerlen erleben. ;)

Das Cover ist wieder sehr schön geworden und weckt meine Neugierde
auf die Liebesgeschichte von Brooke und Luke.
Es passt sehr schön zu den ersten beiden Bänden.

Erneut begeistert die Autorin mit einem flüssigen und leichten Schreibstil.
Ich wurde erneut von der Story verschlungen
und war von Beginn an fasziniert.
Als Leser taucht man hier in die Sicht von Brooke.

Wie schon in den Büchern zuvor, konnte ich mich gut in ihre Sichtweise hineinversetzen.
Brooke ist eine sympathische Protagonistin, die nur leider noch immer auf der Suche nach dem roten Faden ihres Lebens ist.
Obwohl sie meistens mit ihren Schwestern unterwegs ist,
beschließt Brooke nun doch selbstständig ihr Leben in die Hand zu nehmen.
Dabei steht ihr nur manchmal ihre Angst sich zu binden in den Weg …

Mit Luke hat die Autorin einen weiteren sexy Typen auf die Pink Sisters losgelassen.
Er ist geheimnisvoll, charmant und unwiderstehlich
und bringt nicht nur Brookes Herz in einen schnelleren Rhythmus. ;)

Brookes und Lukes Story hat mich von Beginn an gefesselt.
Es ist eine Geschichte mit schönen familiären und romantischen Momenten.
Eine Story voll von Liebe und mit einer süßen kleinen Überraschung.
Ich bin erneut begeistert.
Für romantische und traumhafte Lesestunden.
5 von 5 Sterne.

Ich danke Forever byUllstein für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars via NetGalley!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen